Nova Scotia

Nova Scotia
 
['nəʊvə 'skəʊʃə], deutsch Neuschọttland, Provinz im Osten Kanadas, 55 284 km2, (1999) 939 800 Einwohner, Hauptstadt ist Halifax. Die Bevölkerung ist überwiegend britisch orientiert, frühe deutsche Ansiedlungen bei Lunenburg. Nova Scotia umfasst die Halbinsel östlich der Fundybai und Cape Breton Island vor dem Sankt-Lorenz-Golf. Der Raum gehört zu den Appalachen, einem Rumpfgebirge (bis 532 m über dem Meeresspiegel) mit verschiedenen Plateaus. Etwa 80 % der Fläche sind bewaldet. Das maritim beeinflusste Klima ist relativ mild; Nova Scotia besitzt eisfreie Häfen. Landwirtschaftlich nutzbar sind nur Täler und das Marschland an der Fundybai (insgesamt etwa 10 % der Fläche), besonders Viehwirtschaft und Futterpflanzenanbau, Obstbau im Annapolistal; ferner Holzwirtschaft (Zellulosegewinnung und Papierherstellung) und Fischerei. Steinkohlenlager auf Cape Breton Island und Eisenerzvorkommen in Newfoundland begründeten um 1900 die Eisen- und Stahlindustrie bei Sydney. Durch Aufgabe des Bergbaus und die ungünstige Randlage ist der Standort heute gefährdet. Der Abbau von Kohle dient v. a. der Elektrizitätsgewinnung; geringe Buntmetallvorkommen, u. a. Zinn. Vor der Küste bei Sable Island Suche nach Erdöl und -gas. Standorte der verarbeitenden Industrie und des Handels sind besonders die Hafenstädte Halifax und Dartmouth.
 
 
Nova Scotia war Teil des französischen besiedelten, mit England strittigen Akadien. 1713 britisch geworden, gehörte es 1867 zu den Gründungsprovinzen des Dominion of Canada.
 
 
Acadia of the maritimes, hg. v. J. Daigle (a. d. Frz., Moncton 1995).
 

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nova Scotia — Nouvelle Écosse (French) Alba Nuadh (Gaelic) …   Wikipedia

  • Nova Scotia — Nouvelle Écosse, Alba Nuadh Neuschottland Wappen Flagge (Details) …   Deutsch Wikipedia

  • Nova Scotia — Nova Scotian. /noh veuh skoh sheuh/ 1. a peninsula and province in SE Canada: once a part of the French province of Acadia. 812,127; 21,068 sq. mi. (54,565 sq. km). Cap.: Halifax. 2. Informal. See Nova Scotia salmon. * * * Province (pop., 2001:… …   Universalium

  • Nova Scotia — • One of the maritime provinces of Canada Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Nova Scotia     Nova Scotia     † …   Catholic encyclopedia

  • Nova Scotia C@P — Nova Scotia Community Access Program (commonly known as Nova Scotia C@P, or just C@P) is a Government of Canada initiative, administered by Industry Canada, which aims to provide Nova Scotians with affordable public access to the Internet and the …   Wikipedia

  • Nova Scotia — er en canadisk provins. Den ligger i Østcanada ved Atlanterhavet. Vigtige byer inkluderer hovedstaden Halifax, og Sydney i Cape Breton. Nova Scotia har cirka 940.000 indbyggere, og dækker 55.500 km². Nova Scotia er den sjettestørste af de 10… …   Danske encyklopædi

  • NOVA Scotia — Gallis la Nouvelle Escosse, pars Novae Franciae, quae iam, secundum Horn. dicitur Nova Britannia, Scotos colonos habet. Vide eum Orb. Polit. Part. 4. p. 77 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Nova Scotia — [nō′və skō′shə] [ModL, New Scotland] province of SE Canada, consisting of a peninsula on the Atlantic, & Cape Breton Island: 21,425 sq mi (55,491 sq km); pop. 909,000; cap. Halifax: abbrev. NS Nova Scotian adj., n …   English World dictionary

  • Nova Scotia — Nova Scotia, so v.w. Neu Schottland …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nova Scotĭa — Nova Scotĭa, s. Neuschottland …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.